image1 image2 image3
logo

Regionales Unihockey-Tournier

Samstag, den 18. April 2015

Auch dieses Jahr haben sich wieder einige Jungscharen für dieses traditionelle Unihockey-Tournier getroffen. Nachdem es über Jahre in Davos stattfand, war es nun zum zweiten Mal in Celerina. Viele Jungscharen des BESJ bieten am Samstag-Nachmittag neben den traditionellen Jungschi-Programmen im Freien auch Unihockey-Gruppen an. Auch wenn wir in Davos dieses Angebot nicht anbieten, haben wir uns trotzdem gefreut, mit zwei Teams ins Engadin zu reisen.

 

Jungschisamstag

7. März 2015

In kleinen Gruppen liefen wir an diesem Nachmittag unter anderem einen Foto-OL. Dabei fand man den nächsten Posten nicht anhand von Kartenhinweisen, sondern man bekam ein Foto von einem (mal mehr, mal weniger) bekannten Ort. An diesem Ort war dann das nächste Hinweis-Foto versteckt. Die fiese erste Gruppe hat leider dann das Essen gestohlen, welches am letzten Posten deponiert war. Netterweise hinterliessen sie jedoch eine Fährte, so konnten wir am Schluss sie und unser Zvieri trotzdem noch finden! Am Schluss wurde dann auch noch unsere Geschicklichkeit herausgefordert bei dem beliebten Ninja-Spiel.
 
    

Jungschi-Weihnachten

13. Dezember 2014

 
Auch dieses Jahr haben wir in der Jungschi wieder Weihnachten gefeiert. Dieses Mal waren auch die Eltern eingeladen und konnten so einen kleinen Einblick bekommen, warum ihre Kinder jeweils so fröhlich und glücklich nach Hause kommen. Durch das Entziffern eines Textes in Morse-Code erhielten wir einen Hinweis der uns auf eine Schatzsuche führte. Unser Schatz war nicht Gold und Silber, sondern etwas viel besseres: Es waren die Zutaten um Käse- und Schoggi-Fondue zu kochen! Zusammen mit den Kindern bereiteten wir also dieses königliche und köstliche Mahl vor und hörten zum Abschluss noch eine passende Geschichte von einem König, der sein Volk immer wieder als Bettler verkleidet besuchte. In dieser Weihnachtsgeschichte wurde der Bettler (der eigentlich ein König war) von der ärmsten Familie der Stadt aufgenommen und versorgt und dafür später königlich belohnt.
 

Schnee, Feuer und nomol Schnee

17. Januar 2015

Diesen Samstag gings wieder einmal in den Tiefschnee. Wir genossen den Nachmittag beim Schlitteln in unserer selbstgebauten Rodelbahn und verschiedenen Spielen. Natürlich gab es auch wieder ein feines Zvieri und unseren super Jungschi-Tee. Ein paar kreative Teilnehmer bauten sich sogar einen Schnee-Tisch für den optimalen Komfort beim Essen ;-)
 

    

Holzbauwelten

21.-23. November 2014

Am Freitagabend und den ganzen Samstag fand die Holzbauwelt vom Bibellesebund statt, an der 25 Kids teilnahmen. Im Pfarrhaus bauten wir verschiedene Gebäude. Gross und klein: ein Fussballstadion, ein Tempel, ein Hochsicherheitsgefängnis, eine Baustelle, eine Museum und noch viele andere Sachen. Insgesamt waren es 48`000 Holzteile!!! Unten in der Kirche bauten wir einen 4.5m hohen Turm! Schweizer Rekord!!! Es brauchte etwa 12`000 Holzteile. Wir haben auch gesungen, Geschichten gehört und es gab feines Essen. Am Sonntag gab es einen coolen Abschlussgottesdienst. Danach durften wir den Turm und alle Gebäude zusammenkrachen lassen. Das machte Spass! Es war ein schönes Wochenende!

Noah, Teilnehmer

 

2017  Besj Davos